Lage und Umgebung /

Anfahrt und Ausflugsziele in der Umgebung

Anfahrt

Das Ferienhaus „Zur Blautanne“ befindet sich in der Gemeinde Klipphausen, Ortsteil Scharfenberg im Landkreis Meißen, Sachsen. Die Gemeinde Klipphausen liegt ca. 11 km südlich von Meißen und ca. 15 km nordwestlich von Dresden. Die A 4 führt durch den Süden der Gemeinde und ist über den Anschluss Wilsdruff (ca. 4 km) erreichbar.

Anfahrt von der Autobahn A4 kommend

  • Abfahrt an der Anschlußstelle Wilsdruff
  • weiter in Richtung Meißen (S177)
  • Durchfahrt von Sora und nach ca. 2 km rechts in Richtung Naustadt abbiegen (Silberstraße)
  • Durchfahrt von Naustadt und weiter in Richtung Scharfenberg (Scharfenberger Straße)

Anfahrt aus Dresden (Zentrum/Altstadt) kommend

  • Folgen Sie der Beschilderung im Zentrum Richtung Meißen
  • sobald Sie die B6 (beginnend auf der Magedburger Straße) erreicht haben, immer dem Straßenverlauf der B6 bis Reppina folgen (ca. 17 km)
  • in Reppina links abbiegen Richtung Reichenbach, Naustadt, Scharfenberg
  • Straßenverlauf bis Scharfenberg folgen

Anfahrt aus Meißen (Altstadt) kommend

  • Folgen Sie dem Straßenverlauf der B6 in Richtung Dresden (ca. 6 km)
  • in Reppina rechts abbiegen Richtung Reichenbach, Naustadt, Scharfenberg
  • Straßenverlauf bis Scharfenberg folgen

Ausflugsziele

Die Gemeinde Klipphausen liegt oberhalb des Elbtales an den „Linkselbischen Tälern“. Zu den „Linkselbischen Tälern“ gehören ebenfalls das Saubachtal, das Prinzbachtal, das Regenbachtal, der Eichhörnchengrund und das Rehbocktal. Höchste Erhebung ist die Bayerhöhe mit 322,3 NN.

Im Ortsteil Scharfenberg befindet sich das Schloss Scharfenberg, in Batzdorf das Schloss Batzdorf, in Klipphausen das Schloss Klipphausen, in Weistropp das Schloss Weistropp und in Gauernitz das Schloss Gauernitz.

Weiterhin gibt es auch einige Kirchen (z. B. in Naustadt) Kapellen, Gehöfte bzw. ehemalige Rittergüter und historische Dorfzentren (z. B. Polenz). Das Landschaftsschutzgebiet „Linkselbische Täler“ verzaubert durch die Vielfältigkeit der Natur in Verbindung mit Burgen und Schlössern.

Schloss Scharfenberg

Entfernung: 1 km – innerhalb der Gemeinde Klipphausen
Das Schloss Scharfenberg, 1227 erstmalig erwähnt, gilt als eine der ältesten Ritterburgen in Sachsen.

Schloss Batzdorf

Entfernung: 2 km – innerhalb der Gemeinde Klipphausen
Die Schloss-Anlage als solches geht auf das 16. Jahrhundert zurück und behergt heute u. a. einen Rittersaal und eine kleine Kapelle.

Stauseebad Cossebaude

Entfernung: 12 km mit dem Auto
An heißen Sommertagen sorgt das Stauseebad Cossebaude für die nötige Abkühlung! Das größte Freibad Dresdens bietet sowohl für die kleinen als auch großen Gäste ein Gefühl von Urlaub, Spiel und Spaß. Neben Spielplatz, Wasserrutsche und Tischtennisplatten finden sich auch ein Beachvolleyballfeld, ein Nichtschwimmerbecken und großzügig angelegte Liegewiesen wieder.

Stadt Dresden

Entfernung: 20 km mit dem Auto
Besuchen Sie die Landeshauptstadt des Freistaat Sachsens mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen, wie z. B. Frauenkirche, Semperoper, Zwinger, Schloss, Grünes Gewölbe u.v.m.

Stadt Meißen

Entfernung: 7 km mit dem Auto
Das Meißener Porzellan ist weltberühmt - doch Meißen bietet mehr als nur Porzellan in der Porzellanmanufaktur. Entdecken Sie darüber hinaus die Meißener Altstadt sowie den Burgberg mit der Albrechtsburg und dem Dom.

Nationalpark Sächsiche Schweiz

Entfernung: 55 km mit dem Auto
Der Nationalpark Sächsische Schweiz ist ein Muss für jeden Wanderer und Kletterer. Zu seinen Sehenswürdigkeiten gehören u.a. Europas größte Bergfestung in Königstein, die Bastei, der Lilienstein und die Kirnitzschtalbahn.

Elberadweg

Kunst und Kultur auf über 840 km – dies alles bietet der Elberadweg: Von Bad Schandau, über Dresden weiter nach Meißen, Riesa und Torgau finden sich zahlreiche dieser Attraktionen entlang des sächsichen Teils der Route.

Dresden bei Nacht

Machen Sie die Nacht zum Tag – ob Konzerte im kleinen Ambiente oder die große Sause in einer der zahrleichen Clubs/Diskotheken – erleben Sie Dresden in Feierlaune. Eine Übersicht aller Veranstaltung finden Sie auf dem Portal „Dresden Nightlife“.

  • Stauseebad Cossebaude

    Foto: © Frank Bienert

  • Dampfschiffahrt

    Foto: © Frank Bienert

  • Kipphorn-Aussicht

    Foto: © Frank Bienert

  • Dampfschiffahrt

    Foto: © Frank Bienert

  • Schloss Pillnitz

    Foto: © Frank Bienert

  • Festung Königstein

    Foto: © Frank Bienert

  • Dampfschiffahrt

    Foto: © Frank Bienert

  • Blaues Wunder

    Foto: © Frank Bienert

  • Dampfschiffahrt

    Foto: © Frank Bienert

  • Langes Horn

    Foto: © Frank Bienert

  • Dampfschiffahrt

    Foto: © Frank Bienert

  • Elbsandsteingebirge

    Foto: Public Domain/pixabay.com

  • Lilienstein & Elbtal

    Foto: Public Domain/pixabay.com

  • Dampfschiffahrt

    Foto: © Frank Bienert

  • Herkulessäulen Bielatal

    Foto: © Frank Bienert

  • Sächsische Schweiz

    Foto: Public Domain/pixabay.com

  • Dampfschiffahrt

    Foto: © Frank Bienert

  • Blaues Wunder

    Foto: © Frank Bienert

  • Blaues Wunder

    Foto: © Frank Bienert

  • Sächsische Schweiz Panorama

    Foto: © Frank Bienert

  • Hofkirche & Semperoper

    Foto: © Frank Bienert

  • Malerweg - Zwillingsstiege

    Foto: © Frank Bienert

  • Schwebebahn in Dresden

    Foto: © Frank Bienert

  • Striezelmarkt in Dresden

    Foto: © Frank Bienert

  • Klettern in der Natur

    Foto: Public Domain/pixabay.com

  • Striezelmarkt in Dresden

    Foto: © Frank Bienert

  • Meissen Albrechtsburg

    Foto: © Frank Bienert

  • Striezelmarkt in Dresden

    Foto: © Frank Bienert

  • Basteibrücke

    Foto: © Frank Bienert

  • Fernsehturm Dresden

    Foto: © Frank Bienert

  • Prebischtor

    Foto: © Frank Bienert

  • Domerker und Falkenstein

    Foto: © Frank Bienert

  • Dampfschiffahrt

    Foto: © Frank Bienert

  • Kipphorn-Aussicht

    Foto: © Frank Bienert

  • BasteI

    Foto: Public Domain/pixabay.com

  • Bastei und Elbtal

    Foto: © Frank Bienert

  • Frauenkirche Dresden

    Foto: © Frank Bienert

  • Dampfschiffahrt

    Foto: © Frank Bienert

  • Meissen

    Foto: © Frank Bienert

  • Langes Horn

    Foto: © Frank Bienert

  • Malerweg

    Foto: © Frank Bienert

  • Blaues Wunder

    Foto: © Frank Bienert

  • Meissen Altstadt

    Foto: © Frank Bienert

  • Prebischtor

    Foto: © Frank Bienert

  • Striezelmarkt in Dresden

    Foto: © Frank Bienert

  • Meissen Albrechtsburg

    Foto: © Frank Bienert

  • Malerweg

    Foto: © Frank Bienert

  • Dampfschiffahrt

    Foto: © Frank Bienert

  • Meissen

    Foto: © Frank Bienert

  • sächsische schweiz

    Foto: © Frank Bienert

  • Blaues Wunder

    Foto: © Frank Bienert

Veranstaltungen in der Umgebung

Moritzburg Festival
6. bis 21. August 2016
1993 von den Musikern Jan Vogler, Kai Vogler und Peter Bruns nach dem Vorbild des berühmten „Marlboro Festival" in den USA gegründet, hat sich das Moritzburg Festival seitdem als eines der international renommiertesten Kammermusikfestivals etabliert. Seit 2001 steht das Festival unter der alleinigen künstlerischen Leitung des Cellisten Jan Vogler.
http://www.moritzburgfestival.de/de/

14. Inselfest Laubegast
12. bis 14. August 2016
Die Idee zum Fest entstand 2002, als Laubegast von den Wassermassen des Jahrhunderthochwassers eingeschlossen und nur noch als Insel zu erreichen war, der Zusammenhalt zwischen den Bewohnern aber groß und die Hilfe von außen ebenso war. Heute hat sich das Inselfest Laubegast zu einem Stadtteilfest für die Laubegaster und ihre Gäste etabliert.
http://inselfest-laubegast.in-dresden.info/

15. Johannstädter Elbefest
14. August 2016
Zum 15. Mal lädt die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt ans Elbufer zum Johannstädter Elbefest ein. Auf den Elb-Wiesen rund um den Fährgarten gibt es ein buntes Programm mit Spiel- und Mitmach-Aktionen, Musik, Magier, Bootsfahrten mit dem Sächsischen Seesportclub Dresden und einem großen Pool zum Plantschen.
http://www.wgj.de/johannstaedter-elbefest-2015.html

18. Dresdner Stadtfest
19. bis 21. August 2016
Dresden lädt vom 19. bis 21. August 2016 Groß und Klein zum 18. Dresdner Stadtfest ein. Das Stadtfest bietet an zahlreichen Veranstaltungsorten vielfältige künstlerische und kulturelle Highlights auf 14 Arealen und sieben Bühnen. Mit 550.000 Besuchern aus nah und fern sowie einem vielfältigem Händlerangebot hat sich das Stadtfest zu einem wichtigen Event etabliert und zählt zu den größten Festen in Deutschland.
http://www.dresdner-stadtfest.com/

Hechtfest
26. bis 28. August 2016
Das Hechtviertel feiert den Sommerausklang am letzten August-Wochenende mit allerlei bunten Ständen, musikalisch abwechslungsreichen Bühnen und internationalen Gaumenfreu(n)den. Wie immer findet das traditionelle Treiben in den vertrauten Gefilden zwischen Hecht- und Rudolf-Leonhard-Straße statt!
http://www.hecht-viertel.de/bunt-bunter-hechtfest/

Keramik Markt Dresden 2016
3. und 4. September 2016
Jeweils am ersten Septemberwochenende im Jahr findet von 10-18 Uhr am Goldenen Reiter der Dresdner Keramikmarkt statt. Rund 65 Aussteller aus ganz Deutschland und Europa bieten hochwertige keramische Arbeiten von Gebrauchsgeschirr über künstlerische Objekte und Gartenkeramik bis hin zu Schmuck an und zeigen nahezu alle Techniken der zeitgenössischen Keramik.
http://www.toepfermarkt-dresden.de/

20. Friedrichstädter Stadtteilfest
5. September 2016
Ist man derzeit in der Friedrichstadt unterwegs, erblickt das Auge in fast jeder Himmelsrichtung große Baukräne. Neues entsteht und langjährige Lücken werden geschlossen. Das Friedrichstädter Stadtteilfest soll deshalb Begegnungen zwischen den „Alten“ und „Neuen“ ermöglichen und den Stadtteil und seine Akteure in Aktion erleben lassen. Schauplatz der diesjährigen Aktivitäten sind Teile der Adlergasse und der Seminarstraße
http://riesa-efau.de/gesellschaft-gestalten/friedrichstaedter-stadtteilfest/

Festival OFF EUROPA: Sehnsucht Suomi (Finnland)
September 2016
Das internationale OFF-Theater-Festival findet in Dresden und Leipzig statt und wird alljährlich unter einem neuen Länderschwerpunkt vom Büro für Off-Theater in Kooperation mit dem LOFFT Leipzig und dem Societaetstheater Dresden organisiert. Gezeigt werden zeitgenössische Produktionen aus den Bereichen Theater, Tanz und Performance. Länderschwerpunkt ist 2016 Finnland.
http://www.offeuropa.de/

Museumsnacht Dresden
17. September 2016
Über 40 Museen öffnen von 18 bis 1 Uhr ihre Pforten und präsentieren sich auf ungewöhnliche Weise. Ein Netz aus Shuttle-Bussen und historischen Straßenbahnen verbindet an diesem Sommerabend Dresdens einzigartige Museumslandschaft und lädt dazu ein, Neues zu entdecken.
https://www.dresden.de/de/kultur/kunst-und-kultur/museen_kunst/museen/c_01_museumsnacht.php

Bachfest Dresden
23. September bis 3. Oktober 2016
Johann Sebastian Bach und Dresden - diese Geschichte blieb zu Lebzeiten des Komponisten unvollendet. Die Werke Bachs sind in Dresden jedoch wie in aller Welt zu Hause. Von den großen Konzerten der Frauenkirchen-Bachtage, des Dresdner Kreuzchores und der Dresdner Philharmonie, über spannende Projekte im Albertinum, dem Festspielhaus Hellerau und dem Stadtmuseum im Landhaus, bis hin zu Musik in Kirchen und Gemeindesälen: Das Bachfest Dresden 2016 heißt Sie herzlich willkommen!
http://www.bachfest-dresden.de/

 Weinfest in Meißen
23.-25.09.2016                                                                    
Das Meißner Weinfest ist in diesem Jahr wieder der Höhepunkt im regionalen Veranstaltungskalender. Über 50.000 Gäste werden vom 25.-27. September in Meißen erwartet. Auf über 20 Spielstädten im Festgelände der Meißner Altstadt gibt es Beiträge für jeden Geschmack. Auf dem Festplatz an der Elbe warten tolle Attraktionen der Schausteller auf die Besucher.
Das Meißner Weinfest lebt von der Eigeninitiative Meißner Gewerbetreibender und Bürger. Viele öffnen ihre Keller und Höfe, um den leckeren Meißener Wein und so manche regionale Köstlichkeit anzubieten. Verwinkelte Gassen, Treppen und Plätze laden zum Verweilen und Genießen ein.
Wie in jedem Jahr wird das Fest am Weinfestfreitag von den amtierenden Weinmajestäten eröffnet. Der Oberbürgermeister und die Vertreter der Partnerstädte werden das gemeinsam auf dem Markt ab 19 Uhr erleben. Von da an gibt es auf allen Bühnen im Festgelände ein bunt gemischtes Programm bis zum Abschlussfeuerwerk am Sonntag um 20:30 Uhr an der Elbe. Der Höhepunkt des Weinfestes ist wie immer der Festumzug mit Meißner Winzern, Unternehmen und Vereinen, der sich am Weinfestsonntag ab 10 Uhr von Zaschendorf über Cölln in die Altstadt bewegt. Tausende Meißner wirken hier mit und sind schon jetzt mit der Vorbereitung beschäftigt. Das Meißner Weinfest wird bereits seit 12 Jahren vom Meißner Gewerbeverein in Zusammenarbeit mit der Stadt organisiert. Ohne die vielen Ehrenamtlichen und Sponsoren und Partner des Vereins wäre es nicht möglich, solch eine große Veranstaltung seit Jahren erfolgreich zu organisieren. Dafür schon einmal vielen Dank! Ansonsten hoffen wir auf tolles Wetter und ein schönes, friedliches Fest. Alle Informationen unter www.meissner-weinfest.de oder http://www.facebook.com/weinfest.

XXI. Herbst- und Weinfest
23. bis 25. September 2016
In langer Tradition stehen die Weinfeste in Altkötzschenbroda. Der Einzug der sächsischen Weinkönigin und des Bacchus gehört ebenso zur Eröffnungszeremonie wie der Anstich des ersten Fasses Federweißen. Neben Musikern aus aller Welt erobern besonders fahrende Komödianten des Internationalen Wandertheaterfestivals die Bühnen, Podien, Straßen und Plätze auf dem gesamten Festgelände.
http://www.weinfest-radebeul.de/

Heinrich Schütz Musikfest 2016
7. bis 16. Oktober 2016
Dresden - Bad Köstritz - Weißenfels
Das Heinrich Schütz Musikfest überspannt alle drei mitteldeutschen Länder und verbindet die drei wichtigsten Lebensstationen des Komponisten: Seinen Geburtsort Bad Köstritz, seine Hauptwirkungsstätte Dresden und den Ort seiner Jugend und seinen Alterssitz in Weißenfels. Unter einem jährlich wechselnden thematischen Schwerpunkt gastieren international renommierte Künstler wie junge Nachwuchsinterpreten.
http://www.schütz-musikfest.de/hsm/index.php

DAVE. Festival für Clubkultur
Termin noch nicht bekannt
DAVE steht für DRESDEN AUDIO VISUAL EXPERIENCE und ist ein Festival für Clubkultur, um deren ganze Vielfalt in Dresden zu präsentieren. Leitgedanke ist es, die Wahrnehmung der Dresdner Szene sowohl in der Stadt als auch über die Stadtgrenzen hinaus zu stärken. Dazu gehört auch die Nachwuchsförderung.
http://www.dave-dresden.net/

20. Jüdische Woche Dresden
23.10. bis 6.11.2016
Seit 1997 wird alljährlich im Herbst Dresdens jüdisches Kulturfestival veranstaltet. Zu erleben sind zeitgenössische Produktionen aus den Bereichen Musik, Theater, Literatur und Film sowie interessante Vorträge und Diskussionsrunden zur jungen jüdischen Geschichte. Weiter Informationen folgen ab Mitte 2016. 
http://juedische-woche-dresden.de/index.php/start.html

18. Tschechisch-Deutsche Kulturtage
27. Oktober bis 13. November 2016 in Dresden, Ústí nad Labem und der Euroregion Elbe/Labe
Das Festival ermöglicht einen lebhaften Kulturaustausch zwischen Kulturschaffenden und allen Interessierten entlang der deutsch-tschechischen Grenze. Seit vierzehn Jahren bietet es Vielfarbigkeit und ein breites Angebot von Klassik, Jazz, Rock und Pop über Theater, Film, Literatur bis zu Ausstellungen im Bereich Malerei, Architektur sowie Literatur. Dazu kommen Workshops, Diskussionsforen und Präsentationen.
http://www.tschechische-kulturtage.de/dresden/

Jazztage Dresden
4. bis 13. November 2016
Das größte Jazzfestival Mitteldeutschlands mit über 200 Künstlern besticht durch breite Vielfalt und hohe Qualität. Die einzigartige Welt des Jazz eröffnet sich von Modern Jazz, Mainstream, Swing, Latin, Funk & Soul, Fusion und populärem Jazz mit musikalischen Ausflügen bis hin zu Rock, Pop, House und Klassik - die musikalische Bandbreite ist so reichhaltig wie die der teilnehmenden Künstler.
http://www.jazztage-dresden.de/

Literatur jetzt! - Festival zeitgenössischer Literatur
8. bis 13. November 2016
Informationen folgen in Kürze
http://www.literatur-jetzt.de/

12. MOVE IT! Filmfestival für Menschenrechte und Entwicklung
8. bis 13. November 2016
Die Dresdner Aktionsgemeinschaft für Kinder- und Frauenrechte (Akifra e. V.) richtet im Kino Thalia das entwicklungspolitische Filmfest MOVE IT! aus. Das inzwischen größte Filmfestival für Menschenrechte und Entwicklung in den neuen Bundesländern widmet sich jedes Jahr bestimmten Themenschwerpunkten. Im letzten Festivaljahr wurde erstmals der „Dresdner Filmpreis für Menschenrechte und Entwicklung“ vergeben. Filmemacher aus aller Welt können sich auch in diesem Jahr mit aktuellen Produktionen beteiligen.
http://www.moveit-festival.de/

34. Pantomimetreffen Dresden
10. bis 13. November 2016
Alljährlich lädt die Mimenbühne Dresden unter der Leitung von Ralf Herzog zu einem Festival Gäste aus aller Welt ein nach Dresden und veranstaltet ein abwechslungsreiches Programm aus Veranstaltungen und Workshops - mit witzigen, poetischen, lebendigen und stillen Momenten. Ein Füllhorn modernen physischen Theaters und der Pantomime.
http://www.pantomimefestival-dresden.de/

20. CYNETART
10. bis 16. November 2016
Im November 2016 wird das Festspielhaus Hellerau Austragungsort für die 20-jährige Jubiläumsausgabe des internationalen Festivals CYNETART der Trans-Media-Akademie Hellerau. Dieses einmalige Festival präsentiert computergestützte Kunst und transdisziplinäre Medienprojekte und ruft junge zeitgenössische Positionen auf, sich nachhaltig in künstlerischer und reflektierender Art und Weise mit zukünftigen technologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen auseinanderzusetzen. Mehr als 4.500 Besucher erleben jährlich Ausstellungen, mediale Installationen und audio-visuelle Performances von internationalen KünstlerInnen aus aller Welt.
http://www.cynetart.org/index2.php?l=en

Medienfestival in Dresden
12. und 13. November 2016
Das Medienkulturzentrum Dresden und das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) laden medienbegeisterte Dresdner zu einem Festival der besonderen Art: Klangexperimente mit Kinderfüßen erleben, mit Bananen den Computer steuern, eine Fotokamera selbst bauen – tausend Möglichkeiten bietet das Medienfestival in Dresden. Hier können Kinder und Jugendliche, ob allein oder gemeinsam mit ihren Eltern, Omas, Opas oder Tanten, auf digitale Entdeckertour gehen.
http://www.mb21.de/

Osteuropäische Filmtage Dresden 2016
voraussichtlich 12. bis 20. November 2016 im KiF
Der Schwerpunkt der Osteuropäischen Filmtage liegt auf aktuellen Produktionen aus Osteuropa, die erstmals in Dresden zu sehen sind. Die Retrospektive ist 2016 dem russischen Meisterregisseur Andrej Tarkowski ("Stalker") gewidmet. Dabei sollen seine Filme mit Literatur, Lyrik, Musik und Tanz verknüpft und so Tarkowski-Freunde aller Kunstrichtungen zusammengeführt werden. Daneben gibt es ein Filmprogramm für Kinder und Jugendliche und Wiederaufführungen von Klassikern.
http://www.kinofabrik-dresden.de/

Weihnachten 2016
582. Dresdner Striezelmarkt                                         
Termin folgt in Kürze
Lichterglanz, Glühweinduft und Weihnachtsmusik erfüllen die Innenstadt: Der Dresdner Striezelmarkt, Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt, öffnet wieder seine Pforten. Über 200 Händler verkaufen Handwerkskunst aus dem Erzgebirge, Weihnachtsschmuck, Spielzeug und natürlich den weltberühmten Dresdner Christstollen in ihren phantasievoll geschmückten Marktständen. Zahlreiche Programmhöhepunkte und die Kindererlebniswelt mit der Weihnachtsbäckerei entführen Sie und Ihre Familie in eine faszinierende Weihnachtswelt.
https://www.dresden.de/de/kultur/veranstaltungen/dresdner-striezelmarkt.php
Advenster
1. bis 24. Dezember 2016
Alljährlich öffnet in der Vorweihnachtszeit in und rund um die Äußere Neustadt an einem anderen Haus ein Fenster. Was sich dahinter verbirgt ist eine Überraschung. Musik, Theater, Geschichten, Schattenspiel oder Chorgesang und dazu Glühwein, Gebäck oder anderes. Ein lebendiger Adventskalender für Groß und Klein.
http://www.advenster.de/

Weitere Weihnachtsmärkte in Dresden
Ende November / Anfang Dezember                                          
Der Striezelmarkt ist weltberühmt, doch gibt es in Dresden und insbesondere in Alt- und Neustadt noch zahlreiche weitere Weihnachtsmärkte mit unterschiedlichsten Angeboten. Von Kunsthandwerk aus der Region bis zu internationalen Spezialitäten, von alternativ bis Partystimmung.

  • Dresdner Winterlichter
  • Weihnachtsmärkte an der Frauenkirche
  • Stallhöfisches Aventsspektakel
  • Romantischer Weihnachtsmarkt am Schloss
  • Dresdner Hüttenzauber
  • Augustusmarkt
  • Nikolausmarkt
  • Elbhangfest-Weihnachtsmarkt

http://www.dresden.de/de/tourismus/sehen/veranstaltungen/weihnachtszeit/weitere-weihnachtsmaerkte.php
http://www.dresden-weihnachten.info/de/start.html

Herzlich willkommen zur Meißner Weihnacht!
25.12.15 - 3.1.16
Die Meißner Weihnacht 2015 ist Geschichte. Die Organisatoren, der Gewerbeverein Meißen e. V., die Stadt Meißen sowie die Sächsische Zeitung freuen sich auch in diesem Jahr über zahlreiche Besucher auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Mitteldeutschlands. Vom 25.12.15 - 3.1.16 erwartet Sie in Meißen der Wintermarkt auf dem Markt.
http://www.meissner-weihnacht.de/